Scheckübergabe Trachtengruppe Feistritz im Gailtal - Österreichische Rett-Syndrom Gesellschaft

<br />        
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beiträge > Archiv 2012

Spende der Trachtengruppe Feistritz im Gailtal

Die Trachtengruppe Feistritz im Gailtal arbeitet und hilft schon seit 27 Jahren Sozialbedürftigen, Behindertenheimen und Forschungszentren für seltene Erkrankungen. In der Nachbargemeinde von Feistritz gibt es ein Kind mit Rett-Syndrom. Den Mitgliedern der Trachtengruppe ist durch die Bekanntschaft mit der Familie des Rett-Mädchens, bekannt geworden, was es für die Eltern bedeutet ein Kind mit dieser Behinderung zu betreuen. Daher hat sich die Trachtengruppe bei der letzten Jahreshauptversammlung entschlossen für die weitere Erforschung des Rett-Syndroms der ÖRSG € 1.000.- zu spenden. Die ÖRSG hat in ihren Zielformulierungen auch die Förderung der medizinischen Erforschung des Rest Rett Syndroms festgeschrieben.

Der Trachtengruppe Feistritz im Gailtal gilt ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung, die in Zukunft vom Rett-Syndrom Betroffenen zugutekommen wird.

Trachtengruppe

Motto: „Helfen, Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit“

Die Trachtengruppe Feistritz an der Gail wurde im Mai 1986 mit 17 Mitgliedern gegründet. Insgesamt zählt der Verein 30 aktive Mitglieder (Frauen, Männer und Kinder).
Mehr erfahren »

 
Bilder Trachtengruppe Feistritz im Gailtal
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü